Finale Baustoffe Geulen Cup bei Arminia Eilendorf:

SVE - VfL Vichttal  0 : 1 (0 : 0)

Eine insgesamt gute Leistung bescherte unserem Team heute den zweiten Platz beim Baustoffe Geulen Cup! Dabei forderte der Mittelrheinligist den SVE in allen Bereichen und fand dank guter Leistung unseres Teams nur selten Lösungen, anders als vor drei Wochen beim Autohaus Jacobs Pokal in Vicht, als man noch mit 0 : 3 klar unterlegen war.

Am Ende lag der Ausgleich sogar mehrmals in der Luft. Insgesamt ein guter Auftritt, der nach den letzten eher enttäuschenden Auftritten auch bei unseren Zuschauern wieder ein besseres Gefühl vermittelt. Es ist noch ein weiter Weg bis zum ersten Spieltag und dem großen Lokalderby. Den will der SVE mit zwei weiteren Spielen konsequent und zielorientiert weiter gehen.

Am Dienstag um 19:30 Uhr trifft unsere Erste in der ersrten Runde des Kreispokals auf die Hertha aus Walheim. Das Los bestimmte den Platz in Walheim als Austragungsort. Donnerstag dann der letzten Test beim starken Bezirksligateam von Raspo Brand. Anpfiff da dort ist um 20 Uhr.