Veränderungen in der U17

Zur Saison 2022/23 wird Kaan Gökcesin die U17 beim SV Eilendorf übernehmen. Der angehende B-Lizenzinhaber wird somit weiterhin den 2006er-Jahrgang betreuen, welchen er bereits seit zwei Jahren erfolgreich trainiert.
Neben seiner Tätigkeit in der Jugend unterstützt Kaan in der aktuellen Rückrunde das Trainerteam der Ersten Mannschaft, bevor er zur neuen Saison die Aufgabe in der U17 angeht, die aktuell in der Mittelrheinliga um den Klassenerhalt kämpft.
Der amtierende U17-Trainer Tom Merkens hingegen wird ab der neuen Saison als Co-Trainer das Trainerteam unserer Ersten Mannschaft verstärken.
Koordinator Carsten Wissing ist somit erfreut, zwei weitere wichtige Personalien bereits frühzeitig verkünden zu können und die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft im Sinne der Werte unseres Vereins gestellt zu haben.