SV Eilendorf und TuS Königsdorf spielen um die Aufstiegsrunde

A-Junioren-Mittelrheinliga: Zwei Nachholspiele stehen in der Vorrunde noch aus, ehe in Auf- und Abstiegsrunde getrennt wird. Zwischen Eilendorf und Königsdorf geht es noch darum, wer in die Aufstiegsrunde kommt.

Die allermeisten Mannschaften aus der A-Junioren-Mittelrheinliga wissen schon, ob sie für die restliche Saison um den Aufstieg in die A-Junioren-Bundesliga-West spielen - und damit den Klassenerhalt sicher haben - oder noch um Abstieg bangen müssen. Das trifft auch auf den SC West Köln und die SV Deutz zu, die am Mittwoch noch ein Nachholspiel bestreiten müssen. Beide sind aber bereits sicher unter den besten sieben und damit in der Aufstiegsrunde.

  West Köln   20:00    Deutz 05
 
 SV Eilendorf   19:30    Königsdorf
 

Aktuell wäre da auch der SV Eilendorf, der genau siebter ist. Der muss am Mittwoch aber auch nochmal ran, um diesen Platz gegen den aktuellen Tabellenneunten TuS Blau-Weiß Königsdorf zu verteidigen. Die Königsdorfer haben drei Punkte weniger, wären mit einem Sieg aber trotz des (sehr wahrscheinlich weiterhin) schlechteren Torverhältnisses vorbei. In der A-Junioren-Mittelrheinliga gilt in der Einfachrunde nämlich nach der Punktzahl der direkte Vergleich.

Königsdorf würde im direkten Duell also mit einem Sieg den Klassenerhalt in der Tasche haben, Eilendorf reicht im Heimspiel einen Punkt. Spannung am Mittwochabend ist also garantiert.