Nach dem tollen Turnier bei BW Aachen spielten wir ein Turnier in Richterich. Hier sprang trotz weniger guten Leistungen ein dritter Platz heraus beim Teilnehmerfeld von 04er Mannschaften.

Richterich 1:1, Kornelimünster 1:2, Dürwiß 0:1, Westwacht 2:0

Beim folgenden Turnier in Vicht konnten sich die Jungs zwar von Spiel zu Spiel steigern, kamen aber trotz einiger guten Einschussmöglichkeiten zu keinem Torerfolg.

Westwacht 0:0, Vichttal 0:2, Roetgen/Rott 0:0

Am 01.07. konnte die D2 dann ein sehr starkes Turnier in Mariadorf spielen. Trotz Dauerregen zeigten die Spieler einen guten Fußball, welcher von den Zuschauern immer wieder auch mit Applaus anerkannt wurde. Im Finale unterlagen wir dem Bezirksligisten Vicht erst nach Elfmeterschießen.

Kirchhoven/Karken 2:1, Düren-Niederau 06er 2:0, SVE 06er 3:0, Vichttal 1:1 3:4 n.E.

Das folgende Wochenende hatten wir die sympatische Truppe aus Bardenberg, für ein Testspiel, zu Gast. In der Quali konnten wir das Spiel in letzter Sekunde mit 3:2 erfolgreich gestalten, bei diesem Testspiel konnten wir die Entwicklung der Jungs dann noch mal deutlich sehen. Mit 7:0 gewannen wir das Spiel, da alle Spieler eine sehr gute Leistung, sowie individuell, als auch mannschaftstaktisch, zeigten.

Mit Ferienbeginn fuhren wir zu einem letzten Turnier nach Disternich, ausgetragen vom Bezirksligisten Bördeland Vettweiß. Bei 3 Spielen von 25min Spielzeit, gegen ambitionierte Mannschaften, konnte die D2 zum Abschluss einen Turniersieg feiern und sich so in den verdienten Urlaub verabschieden. 

Euskirchener TSC 4:2, Düren-Niederau 2 3:1, Bördeland Vettweiß 1:0

Hier auch noch mal ein Dank an alle Eltern, die uns immer wieder bei der Fahrerei unterstützen und sich vorbildlich auf den Fussballanlagen verhalten. Wir wünschen schöne Ferien und freuen uns auf den Vorbereitungsstart am 07.08. und die neue Qualistaffel zur Leistungsliga mit den Mannschaften von Kornelimünster, SpVgg Straß, SV Breinig und Alemannia Mariadorf.