Viertelfinale Automobile Jakobs-Cup in Vicht

SVE - Arminia Eilendorf 1 : 3 (1 : 1)

Im Viertelfinale kassierte der SVE heute gegen die Arminia eine durchaus verdiente Niederlage. In Durchgang eins gab es keinen Zug Richtung Arminia Tor, dagegen konnte die Arminia neben dem 1 : 0 durch Orth noch weitere gefähliche Nadelstiche setzen. Dem SVE unterliefen zu viele einfache Ballverluste und so musste ein Foulelfmeter (Foul an Lars Damerius) für den Ausgleich durch Nathan Ndombele herhalten (41.). Im zweiten Durchgang hatte der SVE dann deutlich mehr Ballbesitz, die Fehlerquote blieb aber zu hoch. Zudem konnte der starke Niklas Orth zweimal geschickt Abwehrfehler mit weiteren Toren bestrafen. Erst in den letzten 15 Minuten kam der SVE zu einigen sehr guten Torchancen, die Torwart Zimmer aber ausgezeichnet entschärfte. Mit der unter dem Strich verdienten Niederlage verabschiedet sich der SVE damit aus dem schönen Turnier auf dem Dörenberg und freut sich auf den nächsten Versuch in der Saisonvorbereitung 2015.

Bereits morgen um 15 Uhr steht der nächste Durchgang im Eilendorfer Derby auf dem Programm, wenn sich beide Teams im Stadion an der Linde wieder gegenüber stehen und der SVE sicher etwas gut zu machen hat. Trotz der schweren Beine...

Das Spiel der Zweiten Mannschaft musste wegen Personalmangel beim Dürener SV heute bereits abgesagt werden.