Es ist soweit! Die relativ kurze Sommerpause ist schon wieder vorbei. Und bevor am letzten August Wochenende der erste Spieltag auf dem Programm steht, hat der Fußballer die Leidenszeit Vorbereitung zu überstehen.

Diese gestaltet sich dieses Jahr aufgrund des Neubaus des Kunstrasenplatz deutlich schwieriger als gewohnt. Während die Erste Mannschaft auf die Anlage des RFC Raeren nach Belgien ausweicht, müssen Zweite (startet am Sonntag um 11 Uhr) und Dritte mit dem katastrophalen Rasenplatz vorlieb nehmen. Aber auch das wird, mit der Aussicht auf den tollen Kunstrasen, gemeinsam überstanden. 

Um 19:30 Uhr am morgigen Donnerstag startet die Erste in Raeren die Vorbereitung auf die neue Saison. Gäste sind auf der tollen Anlage in der Bergstraße herzlich willkommen. Auch im bewirteten Vereinsheim beim RFC.

Am kommenden Mittwoch um 20 Uhr steht der erste Test auf dem Programm. Beim Autohaus Jakobs Cup in Vicht trifft der SVE auf Alemannia Mariadorf.

Wir werden euch natürlich wie gewohnt über alle Spiele ausführlich informieren.