SVE B - JFV Siebengebirge  3 : 0 (1 : 0)

Auch im Heimspiel setzte die Truppe von Dennis Jerusalem ihren souveränen Weg durch die Quali fort und erreichte damit den erhofften Einzug in die Bezirksliga.

Auf dem - nach dem Handballwochenende und der anhaltenden Trockenheit - kaum bespielbaren „ehemaligen“ Rasenplatz ließ man dem Gegner, wie schon in den drei vorausgegangenen Spielen auf Verbandsebene, letztlich keine Chance. Torschützen waren Marwin (2) und Semih, der mit einem sensationellen Freistoß den Schlusspunkt setzte. 

Damit nimmt der SVE erstmalig mit allen vier Teams von A- bis D-Jugend am Spielbetrieb auf Verbandsebene teil!

Nun folgt für einige Spieler des Jahrgangs 2003, die den Verein wechseln, ein neues Kapitel, für das wir allen viel Erfolg wünschen.  

Der SVE geht mit einem durchaus starken Kader in die Bezirksliga, wobei bei der Zusammenstellung und der Verpflichtung von Neuzugängen neben der sportlichen Qualität auch auf Jungs gesetzt wurde, von denen zu erwarten ist, dass sie perspektivisch Richtung A-Jugend und Senioren beim SVE ihre Möglichkeiten ergreifen wollen.

Allen beteilgten Spielern und dem Trainerteam wünschen wir eine tolle Saison in der Bezirksliga! Ihr habt es euch verdient.

Zudem können wir heute erfreut mitteilen, dass die B2 gemeldet und von Thomas Ganser und Thorsten Breuer trainiert wird, womit erneut zwei Teams im B-Jugendbereich am Spielbetrieb teilnehmen.