Die erfolgreiche Saison, mit dem dritten Tabellenplatz, macht Lust auf mehr. Und daher geht Cheftrainer Roger Warrimont mit einem neuen Co-Trainer in die Saison. 

Der SV Eilendorf freut sich, Marcus Plumanns für den SVE gewonnen zu haben. Der 37jährige hat schon einige Erfahrung in der Trainerarbeit vorzuweisen. So trainierte er unter anderem bereits die Erste Mannschaft von Arminia Eilendorf und Eintracht Verlautenheide. Marcus ist ein absoluter Vereinsmensch und wird sich mit seiner Erfahrung und seinem bekannten und überall geschätztem Engagement toll in die Arbeit beim SVE einbringen. 

Als Neuzugänge begrüßen wir mit Lars Damerius einen alten SVer, der als Kapitän des VfR Würselen maßgeblich am Aufstieg in die Kreisliga A beteiligt war und mit seiner Mentalität die Qualität weiter erhöhen soll. Ebenfalls ein Rückkehrer ist Torwart Kostas Kollias, der zuletzt beim SuS Herzogenrath spielte und die komplette Jugend beim SVE verbracht hat.

Für den Angriff konnte in die sonst fast nur aus Spielern, die ihre Jugend beim SVE verbracht haben, bestehende Reserve mit Kevin Cenollari ein Neuzugang vom Burscheider TV aus der Kreisliga A verpflichtet werden. Kevin hat als Angreifer in der letzten Saison in 21 Spielen sechsmal getroffen und möchte beim SVE über mehr Spielzeit den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen. 

Wir begrüßen alle Neuzugänge und wünschen ihnen viel Erfolg und Spaß beim SVE in der Delheid&Frommhold Arena.