(Bericht von D.J.)
SVE U17 - VfJ Laurensberg 3:0 (0:0)

In der ersten Hälfte war wieder einmal deutlich zu erkennen, dass bisher zu wenig Zeit war, um zwei Teams merklich zueinander zu bringen.
Kampf und wenig Torraumszenen charakterisierten die erste Hälfte, in der die Eilendorfer mehr Ballbesitz hatten, damit aber zu wenig anzufangen wussten.

In der 2. Halbzeit wurden die Eilendorfer deutlich zielstrebiger und spielfreudiger. Mit fortlaufender Spieldauer fanden die SVer immer besser ins Spiel und konnten sich daraus ein deutliches Chancenplus erspielen. Zügig nach der Pause öffnete ein Elfmeter dem SV die Pforten, die Sicherheit kam zum Ballbesitz hinzu, sodass man letztlich verdient mit 3:0 gewinnen konnte.

Fazit: wir wissen alle, dass es noch bei vielen Dingen nicht rund läuft, was natürlich ist. Einige Zeit bleibt uns noch, um uns auf die Verbandsspiele vorzubereiten. Einen kleinen Test am Wochenende nutzen wir, um im Rhythmus zu bleiben bzw. in genau diesem zu kommen.
Am 18.06. ist die Auslosung, danach werden wir sehen, gegen wen wir die Spiele bestreiten müssen. 2 Etappenziele sind erreicht, es bleiben 2 Weitere... auf gehts!!