SVE G I – DJK Dorff  Bericht unter Junioren G1 Spielberichte 

SVE E I – FV Vaalserquartier II  1 : 0

TSV Kesternich – SVE D-Mädchen  10 : 0

SVE D IV – SG Konzen/Eicher./Simmerath  1 : 3

Arminia Eilendorf – SVE F I  0 : 1

SVE C-Mädchen – JFV Broichweiden  2 : 0

VfJ Laurensberg II – SVE D III  0 : 2  (Bericht unter Junioren D3 Spielberichte)

SVE E III – Burtscheider TV III  0 : 1

DJK Viktoria Frechen – SVE B-Mädchen  10 : 1  (Bericht unter Junioren B-Juniorinnen Spielberichte)

SVE D I – Sportfreunde Hehlrath  0 : 1  (Bericht unter Junioren D1-Junioren Spielberichte)

VfJ Laurensberg II – SVE C III  1 : 1

Jugendsport Wenau – SVE C I  0 : 5  (Bericht unter Junioren C1 Spielberichte)

SVE B II – SG Höfen/Rohren/Kalterherberg  1 : 2

Alemannia Mariadorf – SVE B I  abgebrochen

SVE AII – ASA Atsch  3 : 2   (Bericht unter Junioren A2 Spielberichte)

SV Kohlscheid – SVE A I  1 : 5 (1 : 3)  (Bericht unter Junioren A1 Spielberichte)

Beim letzten Schiedsrichterlehrgang haben für den SV Eilendorf auch zwei Schiedsrichter-Anwärter teilgenommen.

Und erfreulich, beide haben die Prüfung mit 11 anderen Kollegen bestanden.

Herzlichen Glückwunsch an Yannick Schuylen (Seniorenschiedsrichter) und Bruce Sitz (Jungschiedsrichter)

Wir wünschen beiden viel Spaß und Erfolg bei ihren Spielen und hoffen sehr, dass ihnen immer der nötige Respekt entgegengebracht wird!

Auch weiterhin sucht der SVE interessierte Schiedsrichter, die sich bei Achim Rodtheut oder Detlev Thiere melden können. Der nächste Schiedsrichterlehrgang startet Anfang 2015 beim VfR Würselen.

Bereits am heutigen Abend trifft unsere Zweite Mannschaft in einem vom 28. September vorgezogenen Meisterschaftsspiel auf die Sportfreunde Hörn. Nach dem wichtigen Heimsieg am Sonntag gegen Kalterherberg (2 : 1) will man gegen einen ebenfalls spielstarken Konkurrenten heute unbedingt den vierten Dreier bei zwei Niederlagen einfahren, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren. Dass dies sicher schwer wird, zeigt das 0 : 0 der Gäste am Sonntag beim Spitzenreiter BTV.

Anstoß der Partie auf dem Kunstrasen ist um 20 Uhr!

Um 17.30 Uhr spielt unsere F III gegen die Zweite Mannschaft von BW Aachen-Burtscheid

Samstag, 20.09.2014

10:00 Uhr       SVE G I – DJK Dorff

11:00 Uhr       SVE E I – FV Vaalserquartier II

11:15 Uhr       TSV Kesternich – SVE D-Mädchen

12:00 Uhr       SVE D IV – SG Konzen/Eicher./Simmerath

13:00 Uhr       Arminia Eilendorf – SVE F I

13:15 Uhr       SVE C-Mädchen – JFV Broichweiden

13:15 Uhr       VfJ Laurensberg II – SVE D III

14:00 Uhr       SVE E III – Burtscheider TV III

14:00 Uhr       DJK Viktoria Frechen – SVE B-Mädchen

14:45 Uhr       SVE D I – Sportfreunde Hehlrath

14:45 Uhr       VfJ Laurensberg II – SVE C II

14:45 Uhr       Jugendsport Wenau – SVE C I

16:15 Uhr       SVE B II – SG Höfen/Rohren/Kalterherberg

16:15 Uhr       Alemannia Mariadorf – SVE B I

18:00 Uhr       SVE AII – ASA Atsch

18:15 Uhr       SV Kohlscheid – SVE A I

 

 

Sonntag, 21.09.2014

11:00 Uhr       SVE IV – Eschweiler SG

11:00 Uhr       Germania Dürwiss U 14 – SVE C II/U 14

13:00 Uhr       SVE III – Teutonia Weiden II

15:00 Uhr       TuS Mützenich – SVE II

15:00 Uhr       SVE Frauen – BC Kohlscheid

15:00 Uhr       Germania Windeck – SVE

Ob es an der Fußball WM liegt oder auch an der tollen Arbeit der Trainer...

Unsere G1 platzt aus allen Nähten und die beiden Trainer sind jetzt einer so großen Anzahl an Spielern "ausgesetzt", dass unbedingt Unterstützung erforderlich ist.

Hier der symphatische Aufruf von Trainer Dirk Weber:


Die Jungs und Mädels der Bambini Mannschaft (Jahrgang 2008) suchen zwei engagierte, mit Geduld gesegnete, nette Trainer oder Trainerinnen. Da wir im Jahrgang 2008, zur Zeit sehr viele Kinder haben, was für die Jugendarbeit beim SV spricht, müssen wir die Kinder in 2 Mannschaften einteilen, damit ein vernünftiges Training, wo kein Kind zu kurz kommt, möglich ist.
Wenn du/ihr, Freitags von 16.15 Uhr bis 17.30 Uhr Zeit habt, gerne mit Kindern arbeitet und viel Geduld habt, suchen wir genau dich/euch.
Du/ihr würdet eine Mannschaft mit ca. 12-15 Kindern übernehmen im Alter von 6 Jahren.
Ich bin Dirk, der Trainer der G1, es macht mir wirklich sehr viel Spaß mit den Kids zu trainieren und sie danken es einem wirklich mit viel lachen und Spaß am Spiel.
Wenn ich deine/eure Interesse geweckt habe meldet euch bitte bei mir, Dirk Weber, unter der Nummer 015788141557 und wir besprechen alles Weitere.
Ich freue mich auf eure Anrufe

Dirk Weber

 

SVE II – SV Kalterherberg  2 : 1 (1 : 0)  (Bericht unter Senioren 2. Mannschaft Spielberichte)

FC Stolberg II – SVE IV  2 : 4

FC Cro Sokoli – SVE III  4 : 0

SVE – SV Bergisch-Gladbach 09  1 : 2 (0 : 1)

mehr zum Spiel folgt...

WB Urfeld – SVE Frauen  1 : 0

SVE E I – VfJ Laurensberg II   1 : 0  (Bericht unter Junioren E1-Jugend Spielberichte)

SVE E II – Raspo Brand III   0 : 1   (Bericht unter Junioren E2-Jugend Spielberichte)

SVE G I – ASA Atsch (Rasen)  (Bericht unter Junioren G1-Jugend Spielberichte

VfL Aachen F I – SVE F I    0 : 1

VfL Aachen F II – SVE F II 1 : 0

Raspo Brand III – SVE F III  0 : 1  (Bericht unter Junioren F3-Jugend Spielberichte)

SVE E III – Eintracht Verlautenheide II 0 : 1

SVE D-Mädchen – Sportfreunde Hörn   3 : 2

SVE D III – SG Höfen/Rohren/Kalterherberg II  8 : 0  (Bericht unter D3-Jugend Spielberichte)

Raspo Brand III - SVE D IV   1 : 7

SG Roetgen/Rott – SVE D I  3 : 1

SVE CI – FC Roetgen  4 : 0 (Bericht unter Junioren C1-Jugend Spielberichte)

Raspo Brand – SVE C-Mädchen 0 : 2

DJK FV Haaren – SVE D II  2 : 4

SVE B I – JFV Broichweiden  4 : 1

JS Wenau II – SVE B II    2 : 0

TSC Euskrichen – SVE C2  3 : 0  (Bericht unter Junioren C2-Jugend Spielberichte)

SVE AI – Westwacht Aachen II  3 : 0  (Bericht unter Junioren A1-Jugend Spielberichte)

 

 

 

Sonntag, 14.09.2014

11:00 Uhr        SVE II – SV Kalterherberg

13:00 Uhr        FC Stolberg II – SVE IV

15:00 Uhr        FC Cro Sokoli – SVE III

15:00 Uhr        SVE – SV Bergisch-Gladbach 09

17:00 Uhr        WB Urfeld – SVE Frauen

Die englischen Wochen gehen weiter und somit steht im Viertelfinale des Kreispokals heute eine interessante und hohe Hürde auf dem Programm.

Der SVE muss um 19.30 Uhr beim Landesliga-Aufsteiger KBC antreten und darf dabei wieder die Bekanntschaft mit einem Aschenplatz machen, der dazu durch seine geringen Ausmaße noch ein besonderes Flair ausstrahlt.

Die personelle Situation ist durch Arbeit und Urlaub, sowie durch einige angeschlagene Spieler durchaus angespannt, aber das will Mannschaft und Verantwortliche nicht davon abhalten, das Halbfinale zu erreichen. Dass dafür eine leidenschaftliche und konzentrierte Leistung abzurufen ist, scheint allen bewusst. Der von Thomas Virnich in den letzten Jahren kontinuierlich von der Kreislga A in die Landesliga weiterentwickelte KBC gilt als taktisch stark und fair, woran die Handschrift des Trainers sicher großen Anteil hat. So muss der SVE auf einige Kopfballstarke Spieler achten und mit Topstürmer Michael Meven hat man einen Torgaranten in seinen Reihen. Der KBC gehört zu den Teams, die Fußball spielen wollen und so darf man sich auf eine schöne und spannende Partie freuen.

Auch wenn der SVE wieder rotieren wird, so ist doch zu hoffen, dass das heutige Team die Aufgabe mit der gleichen Konzentration angeht wie letzte Woche in Maradorf. Will man das Halbfinale erreichen, muss man aber im Vergleich zur Vorwoche nochmal eine Schippe zulegen...