Nachdem die Gespräche mit den eigenen Spielern fast abgeschlossen sind und auch die Trainergespräche im Jugend- und Seniorenbereich - wie immer kurz vor Pfingsten - in die letzten Runden gehen, geben wir euch heute wieder einen Überblick über den Stand bei Erster und Zweiter Mannschaft.

Das Trainerteam der Ersten Mannschaft (Achim Rodtheut, Dennis Jerusalem, Carsten Wissing, Torwarttrainer Dieter Braun und Betreuer Thorsten Breuer) geht gemeinsam in die neue Saison.

Carsten Wissing wird weiterhin die erfolgreiche A-Jugend trainieren, Dennis Jerusalem wird Trainer der B1.

Bei der Zweiten Mannschaft bleibt Roger Warrimont weiterhin verantwortlich, ein Nachfolger für den scheidenden Co-Trainer Marc Havenith, der Obmann im C- und D-Jugendbereich bleibt, wird intensiv gesucht. Hier sind wir zuversichtlich, schon in Kürze das Team zu vervollständigen.

Erfreulich ist bei der Zweiten Mannschaft, dass fast alle Spieler für die neue Saison zugesagt haben. Einzig Timo Staritz und Tim Schwarz werden studienbedingt den Verein verlassen, Alex Gier wechselt nach Germania Freund.

Mit Tim Schmitz und Maurice Schöbben stoßen hier zwei Jungs aus der A-Jugend hinzu. Mit Lars Damerius konnte Roger Warrimont einen Wunschspieler von der Rückkehr zum SVE überzeugen. Fast 100% beträgt damit die Quote der Jungs, die bereits in der Jugend das SVE-Trikot getragen haben! Auch eine tolle Situation!

Bei der Ersten Mannschaft sind die Kaderplanungen schon sehr weit fortgeschritten. Nachdem frühzeitig viele Spieler Obmann Daniel Schwarz die Zusage für die neue Saison gaben, mit Tom Voss (FV Vaalserquartier) ein Neuzugang verpflichtet wurde und auch Torjäger Niklas Valerius seine Zusage gegeben hatte, folgte letzte Woche auch der Verbleib vom besten Vorbereiter der Mannschaft Emrah Cebeci.

Als Abgänge stehen Rene Lauffenberg - der beruflich bedingt kürzer treten will und nach Verlautenheide zurück wechselt - und Torwart Aleks Arsenovic fest. Aleks wechselt schweren Herzens, auch weil wir zur neuen Saison durch den momentan in der Reha befindlichen A-Jugendtorwart Alex Hertrampf, Mattis Klöpper und Oliver Bronikowski drei Keeper zur Verfügung haben werden. Noch offen ist die Entscheidung bei Tobi Sodar.

Als zweiter Neuzugang konnte mit Loik Laschet ein talentierter und vielversprechnder Neuzugang für das Mittelfeld vom SC Lichtenbusch verpflichtet werden.

Mitte der Woche gab es dann für alle SVer eine weitere tolle Nachricht. Mit Burhan Gülez kehrt ein echter SVer von Hertha Walheim zurück in die Delheid&Frommhold Arena, der vielseitig einsetzbar ist und zuletzt auch auf der Sechs spielte.

Zu den drei externen Neuzugängen planen wir mit Alex Hertrampf, Orestis Kollias, Miguel Medina und Jan Vopel vier Jungs aus unserer erfolgreichen A-Jugend in den festen Kader der Ersten Mannschaft, sowie Cedric Valot und Vincent Dahmen im Zwischenspieler-Status. Hier sind die Studienplätze aber noch nicht endgültig geklärt.

Unsere Langzeitverletzten Massimo Walbert, Timo Bindels und Ali Gitimu sind in der Reha und brennen auf die Rückkehr zur neuen Saison. Hans Bresser wird voraussichtlich zu Vorbereitungsbeginn wieder aus Portugal zurück sein. Auch Serkan Offermann wird im Sommer aus Australien zurückkehren, auch hier ist der Studienort aber noch nicht klar.

Aufgrund der vielen personellen Probleme der letzten Jahre war es Obmann Daniel Schwarz, Vorstand und Trainerteam wichtig, die Kadergröße zu erhöhen. Dies scheint gelungen! Nun heißt es in den nächsten Spielen, den Klassenerhalt unter Dach und Fach und eine personell sehr schwierige Saison zu einem guten Ende zu bringen.