Nach der Spielabsage letzte Woche in Bergrath stand heute das letzte Meisterschaftsspiel dieses Jahres an. Gegen den sympathischen und kampfstarken Gast aus Kornelimünster konnten wir mit einem knappen Sieg das Jahr 2017 beenden.

Schon in den ersten Minuten kamen wir zu einer großen Chance, welche leider kläglich vergeben wurde. Im weiteren Verlauf bestimmten wir das Spielgeschehen, konnten uns aber nicht entscheidend bis ins letzte Drittel spielen, sodass Torchancen magelware blieben. Kornelimünster hingegen kam nach einem individuellen Fehler zu einer riesen Chance, diese konnten wir noch gerade so zum Eckball klären. 

Nach Wiederanpfiff setzten die Jungs sofort angesprochenes um und konnten über einen gut vorgetragenen Angriff verdient in Führung gehen. Kornelimünster zollte auch ihrem Einsatz in der zweiten Halbzeit etwas Tribut, sodass uns mehr Räume gegeben wurden, welche wir heute aber nicht so gut wie in den letzten Spielen nutzen konnten, es sprangen nur einige Halbchancen heraus. Das erlösende 2:0 fiel nach einem Standart.

Kader: Nico, Frederik, Tobias, Mats, Niclas, Finn, Max, York, Tread, Felix, Tom

Fazit: Ein verdienter Arbeitssieg, bei dem, wie schon gegen Verlautenheide, Geduld gefragt war. Riesen Lob an die Spieler für die erbrachten Leistungen in diesem Fußballhalbjahr. Auf und neben dem Platz ist eine Team erkennbar das eine klare Vorstellung von Fußball spielen hat und sich immer weiter verbessern möchte. Mit 5 Siegen aus 5 Spielen grüßen wir nun vom Platz an der Sonne in der Leistungsliga, wobei wir bei zwei Nachholspielen noch die Möglichkeit haben unseren Vorsprung weiter aus zu bauen. Mit der Qualistaffel einberechnet haben wir aus insgesamt 10 Meisterschaftsspielen 10 Siege, bei einem Torverhältnis von 55:3, geholt. 

Am 06.01.18 starten wir, mit einem Testspiel beim Sonderligisten aus Walheim, in die Vorbereitung auf das Frühjahr.