Fast 250 Zuschauer genießen den Sonntagnachmittag - und es lief auch noch ein Fußballspiel

SVE - BW Königsdorf  1 : 6 (0 : 5)

Kommen wir zunächst auf das Spiel zu sprechen. Sicher, es war eine harte Trainingswoche und es fehlten heute elf Spieler aus dem Kader, aber solch eine erste Halbzeit darf natürlich nicht passieren, auch nicht in der Vorbereitung.

Der Gast demontierte den SVE mit einfachem - zumeist nicht gestörtem - Umschaltspiel und das Halbzeitergebnis sprach Bände. Fußballerisch sah das Spiel des SVE gar nicht schlecht aus, die gesamte Arbeit gegen den Ball war aber von Nummer 1-11 schlichtweg schlecht.

Im zweiten Durchgang zeigte unser Team eine gute Reaktion und hätte zumindest die Halbzeit sicher verdient für sich entscheiden können. Doch außer dem schönen Treffer von Sinan Ak, nach Vorarbeit von Etienne Feese, blieb nichts Zählbares übrig.

Somit war der - aus SVE Sicht - erwähnenswerteste Faktor die beinahe unwirkliche Zuschauerzahl, die zeigt, wie sehr sich unsere Zuschauer auf Fußball und den SVE-Besuch gefreut haben. Nun sollten wir alle schauen, dass es bald auch wieder Fußball zu sehen gibt, der Freude bereitet. Also in den nächsten sechs Wochen ist noch viel zu tun. Am kommenden Wochenende fährt die Erste nun ins Trainingslager nach Rollesbroich, ehe dann am Mittwoch, 5.8. das Testspiel auf der Arminia ansteht.

 

 

 


Drucken   E-Mail