Der SV Eilendorf trauert um Toni Pütz

Am 27.12.2021 ist im Alter von 88 Jahren, auch für uns überraschend, unser langjähriges Mitglied Toni Pütz verstorben. Man darf Toni völlig zu Recht als Urgestein des SVE bezeichnen. Am 01.04.1945 begann er als Jugendfußballer seine Karriere bei seinen Schwarz-Weißen und spielte auch in seiner Seniorenkarriere ausschließlich für den SVE. Seit den frühen 50er-Jahren war er Spieler der ersten Mannschaft und wir blicken mit ihm voller Stolz auf eine rund 30-jährige aktive Laufbahn beim SVE zurück. Auch nach seiner Zeit als Spieler blieb Toni seinem SVE stets verbunden und war bis zuletzt, also seit über 76 Jahren, Mitglied unseres Vereins. Der Kontakt zu seinen „alten“ Wegbegleitern ist nie abgerissen, seien es gemeinsame Touren an die Mosel oder die Teilnahme am Veteranentreffen in unserer Nachspielzeit an der Halfenstraße.

Wir werden Dich, lieber Toni, immer in freundschaftlicher Erinnerung behalten und danken Dir für Deine jahrzehntelange Treue. Wir trauern mit Deiner Familie.

 

Der Vorstand der Fußballseniorenabteilung

des SV Eilendorf 1914 e.V.

 

P.S. Die Urnenbeisetzung findet am 14.01.2022 um 13.30 Uhr auf dem Waldfriedhof in Rott, Uelenbender Weg statt.