Zweite gewinnt ersten Test nach guter zweiter Halbzeit

SVE II - FC Inde Hahn  5 : 2 (1 : 2)

Besonders mit der zweiten Halbzeit zeigte sich das Trainerteam heute zufrieden. Den zwischenzeitlichen 0 : 2 Rückstand drehten dann Lukas Klein-Brömlage undJörg Kumpenza mit jeweils zwei Treffern, bevor Sandro Piras den Endstand besorgte. 
Nächsten Sonntag erwartet unsere Reserve Berger Preuß um 11 Uhr in der Delheid&Frommhold Arena. 

Erstes Testspiel für unsere Zweite

Sonntag um 11 Uhr empfängt unsere zweite Mannschaft in der Delheid&Frommhold Arena den FC Inde Hahn zum ersten Testspiel der Vorbereitung. Die von Ex-SVer Marco Hammers trainierte Mannschaft spielt in der Kreisliga B und bildet den Neuanfang bei den Hahner, die im letzten Jahr die erste Mannschaft aus der Landesliga zurückgezogen haben.

Nach vielen Jahren in der Landesliga und sogar einem Jahr in der Mittelrheinliga hatte der Hauptsponsor seine große finanzielle Unterstützung enorm reduziert und somit war nur noch der Rückzug in den Kreisspielbetrieb möglich. 
Mit Marco Hammers hat der FC Inde Hahn einem Trainer, der sich bereits seit einigen Jahren um die zweite Mannschaft in Hahn gekümmert hat, die Verantwortung für die Neuorientierung gegeben. Wir als SVer sind natürlich überzeugt, dass Marco da eine sehr gute Wahl ist und drücken ihm die Daumen...

Zweite startet in die Vorbereitung

Am morgigen Sonntag startet unsere Zweite Mannschaft in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Trainingsauftakt ist um 11 Uhr in der Delheid&Frommhold Arena. Donnerstag folgt dann ab 19:30 Uhr die Erste.

Wir werden euch über alle Spiele hier informieren 

Unnötig: 0,4 Sekunden fehlen zum Einzug ins Tagesfinale

Beim diesjährigen Sparkassen Hallencup vergab der SVE trotz einer insgesamt guten Leistung den scheinbar sicheren Einzug ins Tagesfinale. 

Im ersten Spiel vor über 900 Zuschauern besiegte unser Team, mit knapp 22 Jahren die jüngste Mannschaft am gestrigen Abend, den erstmalig qualifizierten Bezirksligisten SG Stolberg mit 8:2. Torschützen waren: Ak(2), Günes, Kmieckowiak, Nzuzi, Feese, Kollias, Laschet. 

Da die DJK FV Haaren im zweiten Gruppenspiel gegen Stolberg mit 6:4 gewann, kam es zu einem Endspiel um den Gruppensieg, in dem dem SVE ein Unentschieden gereicht hätte. Die zweimalige Führung durch Feese und Nzuzi konnte Haaren egalisieren und mit einem saublöden Gegentor, quasi mit der Schlusssirene, endete der Auftritt des SVE vorzeitig und unnötig.  

Infos zum Kartenverkauf Hallencup am 02.01.2020

Auch dieses Jahr nimmt der SVE am größten Hallenevent der Region teil. Am Donnerstag, 02.01.2020 ab 18:15 Uhr trifft der SVE in seiner Gruppe auf die SG Stolberg und DJK FV Haaren. Austragungsort ist wie immer die Sporthalle Neuköllner Straße.

Wie jedes Jahr darf der SVE Karten im Vorverkauf für die eigene Kasse - quasi als Startgeld - verkaufen. Der Preis beträgt da nur 3,- statt 6,- Euro.

Am Montag, 30.12.2019 zwischen 18 und 19 Uhr verkauft Obmann Daniel Schwarz die Karten am SVE in der Nachspielzeit. Kommt vorbei und sichert euch die vergünstigten Tickets.

Und noch eine schöne Information zur Weihnachtszeit

Auch in diesem Jahr haben Marvin Cujé, Carsten Wissing und Multi-Organisationsmann Arno Cujé das Jahr über vergessene Pfandflaschen auf dem SV gesammelt.
Dabei kam wieder eine stolze Summe von 333,38 € zusammen
die wir an „Lichtblicke“ spenden.
Der SVE sagt danke für diese nun schon traditionelle, tolle Aktion!!

Große Weihnachtsfeier zum Jahresabschluss

Im Saalbau Rothe Erde, besser bekannt als Kappertz-Hölle, fand traditionell am gestrigen Freitag die Weihnachtsfeier des SVE statt. 

G1-Bambinis bedanken sich für Trainingsanzüge

G1-Bambinis bedanken sich für Trainingsanzüge

Die G1-Bambinis bedanken sich für das Sponsoring der tollen Trainingsanzüge bei der Ambulanten Alten- und Krankenpflege Monika Boden-Marin

            

 

U17 - Gute Besserung, Toscho

U17 - Gute Besserung, Toscho

Beim gestrigen Hallenturnier wollten die Eilendorfer die richtig gute Hinrunde ausklingen lassen und sich so schon mal etwas an die Halle gewöhnen, um im Januar bei der Futsal-Hallen-Quali nicht völliges Neuland betreten zu müssen.