Ein paar Worte zum Karriereende... oder vielleicht doch nur zur Pause 😉? von Ali Gitimu

Seit 2011 spielt Ali beim SV. Er wechselte damals von Germania Teveren an die Halfenstr.

 

Damit gesellte er sich zur VfR Würselen Fraktion, zu der auch Luke Pabich, Jörg Bergmann und Igor Troglic gehörten.

Er prägte die erfolgreichste Zeit des SV mit dem Aufstieg in die Landesliga und später mit seinen Einsätzen in der Mittelrheinliga. Für ein Jahr wechselte er zurück nach Teveren um dann die restlichen Jahre weiter beim SV aktiv zu sein.

Es war immer eine Freude ihn auf dem Platz zu sehen. Nie lustlos, immer mit großem Einsatz und viel Kommunikation auf dem Feld.

Eine einzige gelb/rote Karte in zehn Jahren zeigt, wie fair er auf dem Platz agiert hat.

Unvergessen sind ein paar spektakuläre Freistoßtore und das Versprechen eines Kopfballtores, das nie eingehalten wurde.

Legendär sind seine Freundschaft mit Murat und die Probleme Sonntag morgens wach zu werden.

Leider warfen ihn diverse Verletzungen immer wieder zurück.

132 Meisterschaftsspiele hast du für den SV bestritten.

Wir werden dich auf dem Platz vermissen, aber du wirst immer beim SV willkommen sein. Und vielleicht passiert das nach einer Pause ja auch schneller als du jetzt denkst.

Wir wünschen dir für deine Zukunft alles Gute und danken dir für deinen Einsatz für den SVE.

Dein ehemaliger Co-Trainer und Obmann

 

Walter Pabich

 

FVM terminiert Start der neuen Saison

Der FVM hat den Start der neuen Saison im Senioren- und Jugendspielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene

Neue Bandenwerbung!

Dank Andreas Maintz hat der SVE mit Wicked Dance Class einen neuen Sponsor auf der Frontseite zum Rasenplatz.

Andreas spielte selber in der Jugend beim SVE und blieb seinem Verein immer verbunden.

Unter anderem mit seiner Tanzschule und vielen Projekten machte er dann sein Hobby zum Beruf. Bekannt wurde Andreas unter anderem beim RTL Supertalent-Format, als er vor einem Millionen-Publikum für seinen großartigen Auftritt den goldenen Buzzer und damit den Weg direkt ins Finale erhielt.

Wir freuen uns mit Wicked Dance Class auch für unsere jungen Mitglieder ein attraktives Angebot zu haben. Auf eine gute und langfristige Partnerschaft👍💪

Nachtrag - Der SVE unterstützt seine Partner

Und weil unser Partner REWE Reinartz auf den Tornetzen nicht so gut in Facebook erkennbar war wie auf der Anlage, hat Arno Cuje heute noch die Fahne - hängt sonst bei Heimspielen der Ersten - am Platz gehisst.

Bitte und Danke

Liebe Eltern,

wir, der Jugendvorstand der Fußballabteilung des SV 1914 Eilendorf e.V., möchte

heute in dieser noch nie dagewesenen Zeit einer Pandemie und ihren damit verbundenen

Auswirkungen, mit folgender Info und gleichzeitig auch Bitte an euch herantreten.

Der SVE unterstützt seine Partner

Und dafür möchten wir heute noch auf eine Besonderheit hinweisen. Unser Sponsor Rewe Reinartz hat sich den vielleicht motivierendsten Platz aller Werbepartner ausgesucht.

Jetzt ist es amtlich

Auf dem heutigen Verbandstag wurden die Vorschläge des FVM zum Saisonabbruch - mit einem Aufsteiger und keinem Absteiger - mit großer Mehrheit der Delegierten angenommen.

Neuer Ausrüster für den SVE

Ab sofort wechselt der SV Eilendorf in Nachfolge von Sportsfreund Juchems zu Sport Flink in Stolberg, Rathausstraße 31-33!

Acht neue Fähnchen für die Eckfahnen

Wir bedanken uns für die großartige Idee und Spende bei: