Heute konnte die C3 einen wichtigen 6:1 Auswärtssieg gegen den KBC einfahren.

Nach einem frühen Führungstreffer konnten die gut kombinierenden Kohlscheider zügig den 1:1 Ausgleich erzielen. Der KBC trat in der 1. Halbzeit so auf, wie wir es uns eigentlich vorgenommen hatten: Ball und Gegner bei dem sonnigen Wetter laufen lassen.

Kohlscheid spielte sich gute Torchancen heraus, bis wir uns mit einem schnellen Konter zum bis dahin nicht leistungsgerechten 2:1 belohnen konnten. So ging es dann in die Halbzeit.

Nun zeigte der SV ein ganz anderes Gesicht. Über eine kompakte Abwehr konnten immer wieder tolle Spielzüge kreiert werden. Auch die Körpersprache war eine viel deutlichere für einen Tabellenführer als in Halbzeit 1. Der Vorsprung konnte dann noch auf ein 6:1 ausgebaut werden. Leider hatten wir noch Pech durch einen Elfmeter und einen Freistoß den das Kohlscheider Aluminium rettete.

Noch 2 Spiele so wie in der Halbzeit 2 dann wäre unser großes Ziel Staffelsieg erreicht. Aber es ist noch ein weiter Weg.