An diesem schönen sonnigen Samstagmorgen ging es auf nach Würselen. Schon von Beginn an sah man, dass die Jungs endlich einen Sieg holen wollten. Sie kämpften um jeden Ball und spielten toll miteinander. Leider mussten wir dann doch in der ersten Halbzeit 2 Tore hinnehmen. Die Gegner nutzen eine Unaufmerksamkeit unsere Abwehr eiskalt aus und das 2:0 entstand durch ein unglückliches Eigentor noch einer Ecke der Gegner.

Aber SV gab nicht auf und gingen voller Zuversicht in die zweite Halbzeit. Wir konnten an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und wurden bald durch zwei Tore durch Emirhan und Paul belohnt. Das baute auf und gab Mut und kurze Zeit später verwandelte Orlando einen tollen Freistoß zum 3:2. Das sowieso schon packende und sehr ausgeglichene Spiel wurde jetzt noch spannender. Kurz vor Schluss kassierten wir dann doch noch das 3:3. Zwar war das Tor unnötig und hätte verhindert werden können, doch die Jungs haben ein klasse Spiel gemacht. Nach dem Spiel war dann auch deutlich die Freude und Erleichterung über einen ersten Erfolg zu sehen, eine tolle Leistung!

Das Team: Sören, Semih, Sven, Oliwier, Orlando, Paul, Emirhan und Arda