Die C3 traf heute im 1. Spiel der Hauptrunde auf die Mannschaft aus Merkstein.

Wir wollten von der ersten Minute an zeigen wer in diesem Spiel den Ton angibt. Der Gegner sollte früh attackiert und zu Fehlern gezwungen werden, außerdem sollte das Team spielerisch glänzen.

Dies klappte auch hervorragend bis auf die Tatsache, dass beste Torchancen für uns nicht konsequent genutzt wurden, und der Merksteiner Keeper immer mehr warmgeschossen wurde.

Obwohl der Gegner  in Halbzeit 1 gefühlt 1 x unsere Hälfte betreten hat und wir mit tollen Spielzügen und Schnittstellenpässen eine Chance nach der anderen herausgespielt haben, stand es zur Pause nur 1:0.

Mit der Vorgabe dies in der 2. Halbzeit besser zu machen, platze dann endlich auch der Knoten. 5 weitere Tore konnten nach toller Vorarbeit erzielt werden. Auch das Flügelspiel klappte heute ausgezeichnet.

So kommt es nun am nächsten Samstag schon zu einem Spitzenspiel gegen den bekannt starken Kohlscheider BC auf heimischen Platz.

Dort wird das Team die Chancen konsequenter nutzen müssen, um erfolgreich vom Platz zu gehen. Wir arbeiten daran und freuen uns auf Samstag