Am Samstag könnten die Jungs bei dem Turnier von Adler Büsbach den 4. Turniersieg einfahren. Das erste Spiel konnte man mit einem zähen 1:0 Erfolg gegen Berrendorf für sich entscheiden. Allerdings spielte man nicht mit der gewohnten Leistung. Im weiteren Verlauf der Gruppenphase steigerte man die Leistung von Spiel zu Spiel, sodass man am Ende verdient im Finale stand. In der Gruppenphase bezwang man Adler Büsbach (6:0) und Bardenberg (4:0).

Im Finale kam es dann zum entscheidenden Spiel und das gegen unsere 2. Mannschaft, die sich auch verdient mit 3 Siegen das Finale sicherte. Das wohl beste Spiel des Turniers startete mit einem großen gemeinsamen SVE-Kreis, der die Halle lautstark beschallte.

                      

Das Finale war sehr Temporeich und mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Riesen Kompliment an alle SVE-Kicker.

Am Ende des spannenden Finales, konnten wir doch noch mit 2 schönen Toren, das Finale mit 2:0 für uns entscheiden. Folge dessen war dann, dass die Jungs ohne ein Gegentor den 4. Turniersieg im vierten Turnier eingefahren haben.

Im Kader standen am Samstag: Maximilian, Henrik, Finn, Bardia, Tim-Maximilian, Jonas, Samil, Tim und Max.

Heute stand dann ein weiteres Testspiel bei unseren Freunden aus Inde Hahn an, welches man mit 5:0 im 9-System gewinnen konnte. Erfreulich war zusehen, dass die Jungs sich immer mehr an das neue System gewöhnen und sowohl Taktisch als auch spielerisch im besser werden und das Geforderte blitzschnell umsetzen.