Nach nur einer Trainingseinheit konnte die C3 heute einen verdienten Turniersieg beim Hallenturnier in Übach Palenberg einfahren.

Das gut besetzte Turnier wurde duch schönen Kombinationsfußball sowie technischer Feinheiten gewonnen, obwohl das Team nach den ersten 2 Siegen etwas die Linie verloren hatte, und gegen den letztlich Turniervorletzten das einzige Spiel am heutigen Tag mit 2:3 verlor. So standen am Ende 5 Siege und eine Niederlage auf dem Konto.

Die Blockwechsel machten sich bezahlt, da man den Jungs schon anmerkte, dass die letzte Weihnachtsgans noch nicht ganz verdaut war.

Hier gilt es in den nächsten Einheiten den Konditionsverlust wieder aufzuarbeiten.

Alles in allem ein sehr gelungener Start. Glückwunsch Jungs.