Bericht von A.G.
Am ungewohnten Freitag Abend machte sich die halbe D1 auf den Weg zum Turnier in Raeren-Eynatten. Gleich im ersten Spiel trafen wir auf gute Jungs aus Blegny, durch Nico erzielten wir jedoch 50 Sekunden vor Schluß das verdiente 1 : 0. Im zweiten Spiel schlugen wir, u.a. durch einen Doppelpack von Nikola, den FC Eupen mit 3 : 0. In der Endrunde standen sich nun die 3 Gruppensieger gegenüber. Dort im ersten Spiel gab es ein 0 : 0 gegen gute Kohlscheider, mit dem überzeugenden 4 : 0 im letzten Spiel sicherten wir uns erneut einen Turniersieg. Dies war bereits der 4. Turniersieg nacheinander. Heute im Team standen Timon, Paul, Nikola, Lars, Nico, Luca, Niklas, Kevin und Ben.