Beruhigt konnte die D1 in dieses letzte Spiel gehen, war der Aufstieg doch bereits letzte Woche gesichert worden. Wir stellten auf diversen Positionen um und versuchten eine neue Viererkette. Die ersten 20 Minuten gehörten ganz klar der D1, die über unsere schnellen Jungs Colin und Eric hochverdient mit 2 : 0 in Führung gingen. Wir ließen Kirchhoven kaum Zeit den Ball anzunehmen, und vor allem Colin konnte sich über die rechte Seite mehrfach sehr gut durchsetzen. Hinten ließen wir nahezu gar nichts zu.....bis dahin.....dann schaffte Kirchhoven durch 2 individuelle Blackouts in unserem Defensivverbund innerhalb von 3 Minuten den bis dato unverdienten Ausgleich. In Halbzeit 2 dann versuchten sich verschiedene Kids weiterhin auf fremden Positionen, und wir blieben am Drücker, wenn auch nicht mehr so überlegen wie in Halbzeit 1. Es wurde vor unserem Tor lediglich gefährlich wenn Kirchhoven durch Freistösse in unsere Tornähe kam. Leider verpassten wir gerade zum Ende hin eine unserer 100%igen reinzumachen, und das Spiel endete zu unseren Ungunsten "nur" 2 : 2. Danke trotzdem an Kirchhofen für dieses äußerst faire und ruhige Spiel. Sonderlob heute auch an Nikola, der endlich wieder seine "alte" Form zurückfindet und die Mannschaft mit seiner Entschlossenheit und Spielfreude antreibt. Nochmals Glückwunsch ans gesamte Team für diese tolle Saison, die mit einem hervorragenden 2. Platz in dieser Bezirksliga und dem Aufstieg in die Mittelrheinliga endet.