E1 holt die Meisterschaft