Das Heimspiel in der Halfenstraße fing ziemlich druckvoll von unserer D4 an und konnten schnell mit  2 Eigentor Treffern, durch individuelle Fehler der Gäste (2:0), in Führung gehen.  Wird ein Selbstläufer dachte unsere Mannschaft, aber die Gegner machten uns schnell das Spiel schwer und konnten innerhalb 10 Minuten durch 2 Treffer ausgleichen (2:2). Nach diesem Weckruf konnte sich die D4 wieder aufrappeln und zeigte wieder ihre gewohnte Stärke. Sie konterten die Gegner geschickt aus und Gino machte die erneute Führung perfekt (3:2). Nach einem guten Eckball setzte Jakob sich durch und nickte den  Ball mit dem Kopf ein (4:2).

In der zweiten Halbzeit hatte sich unsere Mannschaft dazu entschlossen eine stabilere Leistung zu zeigen und dem Gegner weniger Chancen zu ermöglichen, was auch am Ende gelang. Fares der sich im fünf Meterraum durchsetzen konnte verwandelt auf 5:2. Danach Bryan der sich durch das Mittelfeld arbeitete und sich selbst mit einem Treffer belohnte (6:2). Nun folgte noch ein perfekter Hattrick von Dylan der die letzten drei Treffer für sich in Anspruch nimmt (9:2).

 

Alles in allem eine starke Mannschaftsleistung.

 

 

Kader: Tim N. (TW), Jan, Mert-Can, Elmedin, Fares, Julian, Dylan, Gino, Jakob, Sammir, Bryan, Jannis, Tarik