Heute durfte unsere Mannschaft zu einem Auswärtsspiel antreten beim VFB 08 Aachen.

Das Spiel begann für SV Eilendorf mit einer sehr offensiven Taktik, was sich auch schnell auf das Ergebnis widerspiegelte. Denn nach etwa 2 Minuten konnte Bryan nach einer Ecke den Ball einnetzen (0:1). Mit seinem energischen Einsatz konnte dann Tarik das nächste Tor erzielen (0:2). Nach einem starken Alleingang von Mert-Can durch die gesamte gegnerische Abwehr konnte er den Ball ins Netz schieben (0:3). Gerald war dann der nächste Torschütze (0:4).

 

In der zweiten Halbzeit konnten wir an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und zielstrebig den Druck auf das gegnerische Team aufrechterhalten. Und so konnte Jan schnell durch einen guten Pass von Bryan erhöhen (0:5). Dann konnte Jakob nach einer Ecke, seine gute Leistung von heute belohnen (0:6). Zum krönenden Abschluss brachte Gerald mit seinem zweiten Treffer das Endergebnis auf 0:7.

Man kann heute vor allem die gute und starke Moral vom Team hervorheben, die von Anfang an hoch motiviert war und nur ein Ziel hatte und zwar zu gewinnen.

Bedanken wollen wir uns auch bei unseren netten und fairen Gastgebern.

 

Aufstellung: Batu (TW), Mert-Can, Bryan, Tarik, Julian, Jakob, Jan, Dylan, Fares, Gino, Gerald

 

P.S. Hier der langersehnte Bericht der durch Ausfall der Technik erst jetzt kommen kann!!!