Diese Woche ging es Freitag Nachmittag zum Auswärtsspiel nach Raspo Brand. Mit einer knappbesetzten Mannschaft mit genau 7 Spielern gingen wir trotzdem sehr motiviert in diesen Spiel. Und diese erste Halbzeit war sehr stark.

Wir Trainer sahen ein sehr ausgelichenes Spiel mit einigen schönen Aktionen und einer super geschlossenen Mannschaftsleitung. Besonders freuten wir uns über tolle Spielzüge, die im Training geübt wurden und dann in dieser ersten Halbzeit umgesetzt wurden. Und so gingen wir mit einem verdienten Unentschieden in die Pause.

Doch leider verloren wir in der zweiten Halbzeit unsere Ordnung und Orientierung und konnten nicht mehr an die tolle erste Phase anknüpfen. Somit kassierten wir 4 Gegentreffer. Leider spiegelt dieses Endergebnis nicht die Leistung der Mannschaft wieder, die vorallem eine tolle erste Halbzeit gespielt hat.

So ist das Ergebnis etwas hoch ausgefallen, aber man kann dennoch weiter nach vorne schauen und fleißig weiter trainieren.