Einen knappen, aber verdienten Sieg erkämpften sich die Jungs an diesem Samstagmorgen. Nach einer etwas zerfahrenen Anfangsphase, kamen die Mannschaft mit der Zeit immer besser ins Spiel rein und wir erzielten etwa Mitte der ersten Hälfte das 1:0.

Nach großer Freude über den Führungstreffer waren wir doch dann leider nicht ganz konzentreiert und kassierten im Gegenzug das 1:1. Danach fingen wir uns jedoch wieder ziemlich schnell und innerhalb von kurzer Zeit erzielten wir drei Tore, ließen aber leider noch die Burtscheider den Anschlusstreffer zum 2:4 Pausenstand erzielen.

Nach der Pause fingen wir wieder sehr gut an. Die Jungs spielten sehr gut zusammen, zeigten immer wieder schöne Passkombinationen und die ein oder andere gute Einzelaktion machten uns doch zur überlegeneren Mannschaft. Jedoch belohnten sich die Jungs leider nicht mit einem Tor, stattdessen mussten wir noch ein vermeidbares Tor hinnehmen.

Doch insgesamt ein zufriedenstellendes Spiel, besonders da wir Trainer in der zweiten Halbzeit trotz ausgebliebener Tore, eine deutliche Leistungssteigerung sahen und jeder Spieler seinen Teil zu diesem Sieg beigetragen hat!

Das Siegerteam: Sören, Orlando, Miguel, Arda, Paul, Minh Thien, Leo und Devin