Heute ging es gegen die Jungs aus Lichtenbusch, die mit einem Unentschieden in die Saison gestartet sind. Da kein Schiedsrichter angetreten ist , ist netterweise und vorallem sehr souverän Tekin ( Vater von Koray ) eingesprungen. Wenige Sekunden nach Anpfiff klingelte es auch schon im Kasten von Lichtenbusch. Miguel überraschte die Abwehr und verwandelte Eiskalt. Mit gefühlten 80% Ballbesitz kontrollierte man den Gegner und das Spiel. Nach einigen vergebenen Chancen unsererseits wäre der Gegner fast durch einen Handelfmeter wieder ins Spiel gekommen. Unsere Mannschaft gab die einzig richtige Antwort und ging nach Weltklasse Kombination durch Miguel mit 0:2 in Führung. Nach der Halbzeit konnten wir schnell den Sack zu machen, durch eine tolle Kombination die schlussendlich Tayfun im Netz versenkte. Die Vorlage lieferte Miguel mit seinem vermeintlich "schwachen" Fuß.Das 0:4 wollte daraufhin einfach nicht mehr fallen. Nichts destotrotz spielten wir konzentriert und souverän die Partie zu Ende.  Schließlich endete die faire Begegnung 0:3.Die von den Trainern gestellte Zusatzaufgabe konnte das Team ebenfalls erfolgreich für sich verbuchen. Jetzt heißt es weiter konzentriert im Training arbeiten und dann beim Heimspiel gegen den SV Kohlscheid ( Tabellenführer ) am Samstag nachzulegen. 

 

Die Trainer