Eintracht Verlautenheide II - SVE II  2 : 3  (2 : 0)

In einem spannenden Lokalderby vor gut 150 Zuschauern war unsere Zweite über die meiste Spielzeit spielbestimmend. Im ersten Durchgang fehlte die Durchschlagskraft nach vorne. Das machte der Gastgeber besser, der mir einem sicher schmeichelhaften, aber aufgrund der Effektivität erklärbaren, 2 : 0 in die Pause ging. Nach dem Wechsel agierte unser Team zielstrebiger und man merkte den unbedingten Willen, endlich mal ein Spitzenspiel zu gewinnen. Die Tore von Timo Staritz (55.), Leon Emonds-Pool (61.) und Sandro Piras (85.) waren toll herausgespielt. Unter dem Strich ein verdienter Auswärtssieg, mit dme man den gute dritten Tabellenplatz absichert.

SVE III - USC Aachen  2 : 3

SVE Frauen - Sportfreunde Hörn  0 : 3

Inde Hahn - SVE  4 : 1 (2 : 0) mehr vom Spiel folgt

Tor: Valerius (Elfmeter)