SVE - FV Vaalserquartier  6 : 3 (5 : 2)

Eine durchaus gute erste Halbzeit und eine zweite Halbzeit, in der unser Team in Sachen Handlungsschnelligkeit und Frische deutlich unterlegen war, sind das Fazit der heutigen Begegnung. In einem sehr fairen Spiel gegen die von Günter Motté trainierte Mannschaft, ließ das Trainerteam heute deutlich offensiver agieren. Dies sorgte für recht viele frühzeitige Ballgewinne, aber auch einige Abstimmungsschwierigkeiten und Lücken in der Defensive.

Am kommenden Sonntag erwartet der SVE mit dem Landesligisten TuS Mondorf einen weiteren interessanten Gegner.

Torschützen: Cebeci (3), Klein-Brömlage (2), Kaumanns